LEISTUNGEN


LEISTUNGSSPEKTRUM
DES OCZ KRONACH


‣ Unfallchirurgie ‣ Orthopädie ‣ Allgemeinchirurgie

Unser Leistungsspektrum umfasst das gesamte Gebiet der Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin sowohl im konservativen als auch im chirurgischen Bereich. Die langjährige Erfahrung des gesamten Teams garantiert unseren Patienten eine ganzheitliche und nachhaltige Therapie.

 

ALLGEMEINE CHIRURGIE UND VISCERALCHIRURGIE

MINIMALINVASIVE CHIRURGIE ( MIC )
Die Minimalinvasive Chirurgie ist ein schonendes Operationsverfahren. Über kleine Einschnitte werden unter videoendoskopischer Sicht verschiedene Organe behandelt. Die Vorteile bestehen in der geringeren Verletzung der Bauchdecke, verbunden mit einer herabgesetzten Infektionsgefahr, weniger Schmerzen und einer schnelleren Genesung.

Therapiedurchführung stationär

Typische Erkrankungen, die mittels MIC behandelt werden:
  • Bauchspiegelung
  • Blinddarm-Operationen
  • Gallenblasen-Operationen, Entfernung der Gallenblase
  • Kniegelenkspiegelungen
  • Lösung von Verwachsungen
  • Operation von Zwerchfellbrüchen
HERNIENCHIRURGIE
Endoskopisch / laparoskopische und offene chirurgische Operation.

Therapiedurchführung stationär

  • Leistenbruch: endoskopisch/laparoskopisch (TEP,TAPP), offen chirurgisch (Lichtenstein, Shouldice)
  • Nabelbruch / Nabelhernie: Direktnaht, offene Netzplastik, laparoskopisch (IPOM)
  • Bauchwandbruch: Direktnaht, offene Netzplastik, laparoskopisch (IPOM)
  • Narbenbruch / Narbenhernie: offene Netzplastik, laparoskopisch (IPOM)
DARMCHIRURGIE
Erkrankungen der inneren Organe, gutartige und bösartige Geschwülste.

Therapiedurchführung stationär

  • Eingriffe am Dickdarm, Entfernung von Teilen des Dickdarms
  • Eingriffe am Dünndarm, Entfernung von Teilen des Dünndarms
PROKTOLOGIE / EINGRIFFE AM ENDDARM

Therapiedurchführung ambulant oder stationär

Diagnostik und Behandlung von
  • Abszessspaltungen
  • Eröffnung von Abszessen
  • Fistelentfernungen
  • Behandlung von Hämorrhoiden
EINGRIFFE AN HAUT, WEICHTEILEN UND HAUTANHANGGEBILDEN
Die Entfernung von gutartigen oder bösartigen Hauttumoren und Weichteiltumoren (Geschwülste) kann aus medizinischen Gründen erforderlich sein. Die Größenzunahme, Farb- und/oder Formveränderung, Schmerzhaftigkeit, Entzündung oder Blutung ist beispielsweise ein Grund dafür, die Operation durchzuführen. Ein weiterer ist die Unsicherheit, ob es sich um einen gutartigen, eine Übergangsform oder gar um einen bösartigen Befund handelt.

Therapiedurchführung ambulant oder stationär

  • Entfernung von gutartigen und bösartigen Hauttumoren
  • Entfernung von gutartigen und bösartigen Weichteiltumoren
  • Behandlung von Leberflecken oder Muttermalen
  • Behandlung von Fettgewebsgeschwülste
  • Behandlung von Talgzysten
  • Behandlung von Grützbeutel
  • Behandlung von Steißbeinfisteln
NAGELKORREKTUREN
Durch Einwachsen der Fußnägel kommt es zu Entzündungen seitlich im Bereich des Nagelwalls. Führt die medizinische Fußpflege nicht zum Abklingen der Beschwerden, ist ein operativer Eingriff zur Nagelkorrektur erforderlich.

Therapiedurchführung ambulant

  • Keilentfernung
  • Emmert-Plastik
WUNDMANAGEMENT
Operative Behandlung.

Therapiedurchführung ambulant

  • konservative Wundbehandlung bei sekundären u. chronischen Wunden
  • modernes Wundmanagement in unserer Wundsprechstunde
  • postoperative Wundversorgung
EINGRIFFE AM LYMPHSYSTEM
Operative Behandlung.

Therapiedurchführung ambulant

  • Lymphknotenentfernung
  • Achselhöhlen- und Leistendissektion

ORTHOPÄDIE + UNFALLCHIRURGIE

ENDOPROTHETIK

Therapiedurchführung stationär

Diagnostik und operative Behandlung von
  • Einbau von künstlichen Hüftprothesen
  • Einbau von künstlichen Kniegelenkprothesen
  • Prothesenwechsel
ARTHROSKOPISCHE OPERATIONEN

Therapiedurchführung stationär

Diagnostik und operative Behandlung von
  • Knie-Operation, inklusive Kreuzbandersatz
  • Schulter-Operation mit Rekonstruktionen
  • Operation der Sprunggelenke
  • Rückfuß Operationen
  • Handgelenk Operationen
  • Meniskusteilentfernung
  • Knorpelglättung
FUßCHIRURGIE

Therapiedurchführung stationär

  • Hallux valgus
  • Hallux rigidus
  • Behandlung von Hammerzehen
  • Rückfuß Operationen
  • große Versteifungen
  • Achillessehnen Operationen
  • Haglundferse
  • Fersensporn
  • Korrektureingriffe bei Fehlstellungen
  • Gelenkversteifungen bei Arthrose
  • Entfernung von Überbeinen
HANDCHIRURGIE

Therapiedurchführung stationär

Diagnostik und chirurgische Behandlung
  • Behandlung des Karpaltunnelsyndrom (Nerveneinengung am Handgelenk)
  • schnellender Finger (Ringbandenge)
  • Dupuytren-Kontraktur (Verhärtungen der Hohlhand)
  • Frakturversorgung
  • Tennisellenbogen
  • Entfernung von Überbeinen (Ganglion)
KNIEGELENKARTHROSKOPIE

Therapiedurchführung stationär

  • Kniespiegelung
  • Meniskusteilentfernung
  • Knorpelglättung
UNFALLCHIRURGISCHE EINGRIFFE

Therapiedurchführung ambulant oder stationär

Diagnostik und chirurgische Behandlung von
  • Wundversorgung
  • Osteosynthese
  • Einrichtung von Knochenbrüchen und Gelenkverrenkungen
  • Knochenbruchbehandlung: operativ und nichtoperativ
  • Verschraubung von Knochenbrüchen
  • Entfernung von Platten/Schrauben/Drähten nach Knochenbruchbehandlung
  • Sehnennaht
  • Einrichtung von Frakturen und Luxationen
  • Verletzungen und Beschwerden von Knochenbrüchen
  • Verletzungen und Beschwerden des Skelettsystems
  • Verletzungen und Beschwerden der Gelenke
  • Verletzungen und Beschwerden der Sehnen
  • Verletzungen und Beschwerden der Muskulatur
  • Verletzungen und Beschwerden des Weichteilgewebes
KNOCHENBRUCHBEHANDLUNG

Therapiedurchführung ambulant oder stationär

  • Gipsverbänden
  • Kunststoffverbände
  • Stabilisierung des Bruches mit Platten, Schrauben und Drähten
WIRBELSÄULENCHIRURGIE

Therapiedurchführung stationär

Diagnostik und chirurgische Behandlung
  • Kyphoplastie
  • Dekompressionen
  • Spondylodesen

BEHANDLUNG VON ARTHROSEN UND ENTZÜNDLICHEN GELENKERKRANKUNGEN

GELENKPUNKTIONEN

Therapiedurchführung ambulant

Untersuchung auf
  • bakterielle Entzündungen
  • rheumatische Erkrankungen
SCHMERZLINDERUNG

Therapiedurchführung ambulant

  • Diagnostik und Behandlung
VERBESSERUNG DER BEWEGLICHKEIT

Therapiedurchführung ambulant

  • Diagnostik und Behandlung
HYALURONSÄUREINJEKTIONEN, GELENKINJEKTIONEN / ARTHROSEBEHANDLUNG

Therapiedurchführung ambulant

Diagnostik und Behandlung
  • Cortisoninjektion
  • Behandlung mit Hyaluronsäure (Selbstzahlerleistung)
  • Gelenkpunktionen
  • Eigenbluttherapie (ACP)

ALTERNATIVMEDIZINISCHE, NICHTOPERATIVE BEHANDLUNG

CHIROTHERAPIE

Die Chirotherapie ist eine medizinische Behandlungsmethode, die sich mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken befasst, die in Form und Zusammensetzung intakt sind, deren Funktion jedoch gestört ist.

Bei eingeschränkt beweglichen Gelenken gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: mobilisierend oder manipulativ zu behandeln. Die Beweglichkeit wird bei der „mobilisierenden“ Behandlung durch sanft und häufig wiederholte Dehnungsbewegungen wiederhergestellt.

Die „manipulierende“ Behandlung beruht auf dem Wissen, dass eine mit wenig Kraft sehr schnell durchgeführte und kurze Bewegung zu einer sofort einsetzenden und oft vollständigeren Wiederherstellung der Beweglichkeit führen kann.

Therapiedurchführung ambulant

FDM – FASZIENDISTORSIONSMODELL NACH TYPALDOS

Das vom amerikanische Notfallmediziner und Osteopath Stephen Typaldos D. O.entwickelte neuartige Diagnose- und Behandlungssystem (1991) ist ein anatomisches Konzept, in dem die Ursache für Schmerzen und Bewegungseinschränkungen auf spezifische pathologische Veränderungen der Faszien / des Bindegewebes zurückgeführt werden.

Unter Berücksichtigung einer spezifischen visuellen Diagnostik ist es möglich, die Art der pathologischen Veränderung (Fasziendistorsion) zu erkennen und gezielt zu behandeln.

Therapiedurchführung ambulant

Anwendung
  • nach Verletzungen
  • bei akuten und chronischen Schmerzen von Rücken, Gelenken und Muskulatur
NATURHEILVERFAHREN

Therapiedurchführung ambulant

  • Diagnostik und Behandlung.
AKUPUNKTUR

Therapiedurchführung ambulant

  • Diagnostik und Behandlung.
STOßWELLENTHERAPIE

Therapiedurchführung ambulant

  • Diagnostik und Behandlung.
MAGNETFELDTHERAPIE

Therapiedurchführung ambulant

  • Diagnostik und Behandlung.
KNOCHENDICHTEMESSUNG (ODM)

Therapiedurchführung ambulant

  • Diagnostik und Behandlung.
IGEL-LEISTUNGEN

Therapiedurchführung ambulant

  • Warzenbehandlung
  • ACP
  • Magnetfeldtherapie
  • Knochendichtemessung
  • Narbenkorrektur
  • Akupunktur, außer Knie und Lendenwirbelsäule (LWS)